Turn-Team Deutschland

Turn-Team Deutschland
Training mit großer Höhe
Die Berliner Kuppelhalle ist ein architektonisches Meisterwerk, in dem die Grenzen zwischen Himmel und Erde für manchen Betrachter zu verschwimmen scheinen. Unter dem majestätischen Bogen der Kuppel, aus dem das natürliche Licht durch eine Oberlichtöffnung in 17 Metern Höhe auf die Trainingsszenerie flutet, wirft Marta Stryhanyuk einen Ball in die Höhe, um ihn dann punktgenau wieder zu fangen. Wieder und wieder.
Turn-Team Deutschland
Schwerelos zwischen Triffis und Effi Briest
Die Faszination des Trampolinturnens entstammt einer einzigartigen Mischung aus körperlicher Anstrengung, technischer Präzision und künstlerischer Ausdruckskraft. Vieles davon legen die beiden DTB Nachwuchs-Trampolinturnerinnen Aurelia Eislöffel und Maya Möller immer wieder im Synchron an den Tag. Heute ein Herz und eine Seele, konnten die beiden Spitzenathletinnen anfänglich gar nicht miteinander.
Turn-Team Deutschland
Von Bayern an den Rand des Erzgebirges
Lara Baumgartl ist eines der großen Talente im deutschen Turnen. Die 14-Jährige aus dem bayerischen Bad Tölz wohnt und trainiert seit vier Jahren am Bundesstützpunkt in Chemnitz. Einmal bei einer Welt- oder Europameisterschaft zu turnen oder gar bei Olympischen Spielen, das war schon immer ihr Traum. Um die eigene Spitzensportkarriere weiter voranzutreiben, traf sie im Alter von nur zehn Jahren eine mutige Entscheidung.
Turn-Team Deutschland
Zwei Geschichten, ein Arbeitgeber
In einer Welt voller sportlicher Ambitionen und unvorhersehbarer Herausforderungen treffen zwei Athleten auf ihrem Weg zum Erfolg aufeinander. Einer von ihnen strebt weiterhin unbeirrt den Gipfel des sportlichen Ruhms an - sein Ziel sind die Olympischen Spiele, das ultimative Podium für fast jeden Sportler und fast jede Sportlerin. Doch auf diesem Weg kreuzt sich sein Schicksal mit dem eines anderen Sportlers, dessen Träume durch eine schicksalhafte Schulterverletzung jäh gestoppt wurden. Beide können sich auf die Unterstützung ihres Arbeitgebers, der Bundespolizei, verlassen.
Turn-Team Deutschland
Der Spieler
Sein Trainer nennt ihn "einen Spieler". Im positiven Sinne, wie Thomas Andergassen betont. Denn Timo Eder probiert sich gerne aus, testet neue Bewegungen an den Geräten. "Manchmal bekommt man das als Trainer gar nicht mit", sagt der Coach. Doch die Freude daran, sich selbst immer wieder anders herauszufordern, macht eine der Stärken des Turners aus und verhilft ihm schon jetzt, mit erst 18 Jahren, zu einer großen Bandbreite an Elementen.
Turn-Team Deutschland
Den Nachwuchs fest im Blick
Wenn Claudia Schunk nach Gründen sucht, weshalb nicht mehr so viele Talente wie in der Vergangenheit bei ihr in der Turnhalle ankommen, spielen für die Bundes-Nachwuchstrainerin der deutschen Turnerinnen auch die veränderten Ansprüche der Eltern ihrer Schützlinge eine nicht unwichtige Rolle. Auch für Schunks DTB-Mitstreiter Jens Milbradt ist das Heranführen von begabten Junioren an die Schwelle zur Nationalriege alles andere als leichter geworden, im Gegenteil. Da konkurriert ein zeitaufwändiger Hochleistungssport wie das Turnen, aus seiner Sicht mit noch etwas ganz anderem.
Turn-Team Deutschland
Die Event-Trends
Thorsten Weiß, Philipp Lampe und Dennis Passig sind ständig auf der Suche. Die drei Spürnasen von der DTB Service GmbH haben es sich auf die Fahne geschrieben, die Veranstaltungen und Wettkämpfe weiterzuentwickeln. Regelmäßig analysieren die drei mit ihrem Team Trends und verfeinern zwischen unzähligen sportlichen Events den eigenen, unverwechselbaren Style für die Wettkämpfe des DTB.
Turn-Team Deutschland
Eleganz, Weiblichkeit und Kunst
Es gibt etwas, das Donatella Sacchi ihren Kampfrichterinnen gerne und regelmäßig über ihre gemeinsame Leidenschaft sagt. Wir sind Women’s Artistic Gymnastics", so die Italienerin, die seit 2020 dem Technischen Komitee der Sportart vorsitzt. Das heißt: "Wir sind Frauen und präsentieren unsere Eleganz, unsere Weiblichkeit und damit ein Stück Kunst. Wir sind Turnerinnen und können so schwierige Elemente zeigen. Was für eine bessere Kombination kann es geben?"
Turn-Team Deutschland
Erfolg ohne Geheimnis
Geht es um den Umgang mit Trends, kann Gerben Wiersma aus einem reichhaltigen Erfahrungsschatz schöpfen. Der Niederländer, der sich seit 2022 für die deutsche Nationalmannschaft der Frauen im Turnen verantwortlich zeichnet, ist dennoch stets auf der Suche nach neuen Ideen und Ansätzen. Blicke über den Tellerrand gehören für ihn dabei zum täglichen Geschäft. Mit Interesse verfolgt er zum Beispiel die Entwicklung in den großen europäischen Fußballclubs.
Turn-Team Deutschland
Litfaßsäule mit Inhalt
"Ich bin Sportler", betont er. Influencer seien für ihn bloße Litfaßsäulen. "Ich bin zwar auch eine Art Litfaßsäule. Aber da gibt es eben einen entscheidenden Unterschied. Bei mir ist diese Litfaßsäule innen drin nicht leer. Da steht was dahinter. Ich vermittele Werte", sagt Lukas Dauser, zuletzt Vize-Weltmeister am Barren und sechsfacher Deutscher Meister.
Turn-Team Deutschland
Mit unbestechlichem Blick an die internationale Spitze
Im täglichen Geschäft trägt Selina Röhrl häufig schwarz. Mit Robe kümmert sie sich dabei als Strafverteidigerin in Saarbrücken eher ums Grobe. Wenn es an unzähligen Wochenenden im Jahr dann darum geht, Feinheiten zwischen einzelnen Turnerinnen herauszuarbeiten, dominiert meist das dunkle Blau ihrer Kampfrichterinnenuniform.
Turn-Team Deutschland
Keine Angst vor großen Zielen
Einst das Nesthäkchen im Team der Kunstturn Region Karlsruhe, mauserte sich Pauline Tratz binnen weniger Jahre zur Nationalturnerin bei EM und WM und holte 2016 mit dem Team die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro. Auf dem Höhepunkt ihrer Karriere jedoch, drehte sie das Steuerrad abrupt in Richtung Westen und nahm im Land der unbegrenzten Möglichkeiten Kurs auf eine Karriere in der National College League (NCAA).
Turn-Team Deutschland
Der Gymnastinnen Kern
In der Wettkampfvorbereitung sind sie es, die für bewegliche und geschmeidige Muskeln sorgen. Geht es um entscheidende Punkte, kümmern sie sich darum, dass auch alles locker bleibt. Und ist die Pflicht einmal getan, beheben sie alle möglichen kleineren und größeren Blessuren, damit die Athletinnen und Athleten schnell und schmerzfrei wieder startbereit sind: die Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten in den Teams des Deutschen Turner-Bundes.
Turn-Team Deutschland
Medaillen für vier Nationen
Sie hatte es nicht lange ausgehalten. Bei den Olympischen Spielen 2021 in Tokio verabschiedete sich Oksana Chusovitina unter Tränen aus dem Wettkampfsport, wenige Wochen später stand sie bereits wieder im Training auf der Matte. Sie wolle sich, hatte die in Japan bereits im Vorkampf ausgeschiedene Gerätturnerin damals verkündet, mit einer letzten Medaille von der internationalen Bühne zurückziehen. Bis heute hat sie internationale Medaillen für vier Nationen gewonnen.
Turn-Team Deutschland
Bewegungsweite, Elastizität und Betonung
Wenn es um künstlerischen Ausdruck gehe, betont Viktoria Tereschenko, seien Turnerinnen alles andere als hoffnungslose Fälle. "Ganz im Gegenteil. Mittlerweile legt man im Turnen wieder sehr großen Wert auf Choreografie und auf deren Ausführung als gesamte Darbietung", erklärt die gebürtige Georgierin.
Turn-Team Deutschland
(Un)Kaputtbar Marcel Nguyen
Mit dem Gedanken, noch bis zu den Europameisterschaften in seiner Heimatstadt München weiterzumachen, hatte Nguyen schon länger gespielt. So begann er recht schnell, seinen Fokus auf das Multisportevent zu richten. Doch dann der erneute Schock. Eine leichte Knieverletzung zwingt Nguyen erneut zur Absage eines wichtigen Großevents und dennoch soll nach München für den 34-Jährigen noch nicht Schluss sein.
Turn-Team Deutschland
Brücke der Generationen: Familie Nissinen
Mit sechs Jahren fing Jukka in Frankfurt mit dem Turnen an und schickte sich damit an, in die Fußstapfen seines Vaters Mauno zu treten. Der nahm nämlich als Turner zweimal für Finnland an den Olympischen Spielen teil, auch 1972 in München. Just an der Stelle, wo Sohn Jukka nun bei der Junioren-Europameisterschaft sein Können vor heimischem Publikum darbieten will.
Turn-Team Deutschland
Erfolgshungrig in die Heimat
Der Landessprache bei den Europameisterschaften 2022 ist Lukas Dauser in jedem Fall mächtig. Wo genau er die Nachricht über den Zuschlag seiner Heimatstadt München für die European Championships zum ersten Mal erhalten hat, weiß Dauser nicht mehr. Eins aber wusste er damals sofort: "Da will ich unbedingt dabei sein!", erinnert er sich.
Turn-Team Deutschland
Bundespolizei
Seit 2020 ist Andreas Hirsch verantwortlicher Trainer der Bundespolizeisportschule Kienbaum, die ihren Dienstsitz auf dem Gelände des Olympischen und Paralympischen Trainingszentrums für Deutschland (KOPT) hat. Zwei, die das duale System durchlaufen, sind die Nationalturner Nick Klessing und Dario Sissakis.
Turn-Team Deutschland
#reifeleistung
Welches Lebensmittel lieben Athletinnen und Athleten von Team Deutschland am meisten? Was lässt sich daraus Leckeres zaubern – und können das die Sportlerinnen und Sportler auch nachkochen? EDEKA fragt nach bei unserem Turner Lukas Dauser.
Turn-Team Deutschland
Wenn Ernährung schiefgeht
Speisekarten liest Tatjana Bachmayer heute anders als früher. Es habe Zeiten in ihrem Leben gegeben, erinnert sich die 48-jährige Diplom-Trainerin im Gespräch mit der SPROSSENWAND, da habe sie die Kalorien der angebotenen Gerichte anhand der Zutaten hochgerechnet und daraus für sich das "beste" Gericht ermittelt.
Turn-Team Deutschland
Power ist essbar
Annett Wiedemann arbeitet seit 25 Jahren als Trainerin, Erzieherin und ausgebildete Ernährungsberaterin. Im Interview sagt sie: "Grundsätzlich ist Power essbar, für jedermann."
Turn-Team Deutschland
Dopingfalle Nahrungsergänzungsmittel
Tabletten, Pulver, Gels – Nahrungsergänzungsmittel (NEM) können viele Formen einnehmen, versprechen große Wirkung und können doch ein Risiko für Athletinnen und Athleten darstellen.
Turn-Team Deutschland
Künstliche Intelligenz im Trampolinturnen
Die acht hochauflösenden Kameras, die die Firma Simi Reality Motion Systems als Partner des Deutschen Turner-Bunds in Bad Kreuznach in der Trainingshalle installiert hat, zeichnen ein dreidimensionales Bild der Athlet*innen und der Sprünge auf und liefern dem Trainer viele Ansatzpunkte für Verbesserungen.
Turn-Team Deutschland
Lehrjahre sind keine Herrenjahre
Sein Vater, erzählt Jens Milbradt, sei nicht unbedingt dafür gewesen, dass er die Trainerlaufbahn einschlage. Doch der Sohn des ehemaligen Bundestrainers Klaus Milbradt wollte in die Fußstapfen seines Vaters treten. Heute arbeitet er als Bundestrainer Nachwuchs.
Turn-Team Deutschland
Thore Beissel auf dem Sprung
Im Trainingszentrum Berlin wohnt er in einem von mehreren Internatswohnblöcken. Wenige Minuten zu Fuß sind es dort nur zum Training. Nach zwei Stunden Training am Morgen geht es weiter zur Schule. Doch auch dann ist sein Tag noch lange nicht vorbei.
Turn-Team Deutschland
Mobil bleiben
Gerade im Sport ist Mobilität das, was zählt. Und auch generell möchten wir alle möglichst mobil bleiben – sowohl körperlich, als auch in puncto Erreichbarkeit.
Turn-Team Deutschland
NADA - Doping
DOPING - ein Wort, was dahinter steckt? Die NADA klärt auf. Doch gibt es auch die Fälle, in denen Sportlerinnen oder Sportler unbewusst in die Dopingfalle getappt sind. Wie das geht?
Turn-Team Deutschland
Turnen unter den olympischen Ringen
Seit den ersten Olympischen Spielen der Moderne, die 1896 in Athen stattfanden, ist Turnen im olympischen Programm.
Turn-Team Deutschland
Joetsu City - die Stadt der Vorbereitung
Joetsy City - hier bereitet sich das Turn-Team Deutschland auf die Olympischen Spiele 2020/21 in Tokio vor.
Turn-Team Deutschland
Eigene Turnelemente im Code de Pointage
Lukas Dauser, Pauline Schäfer-Betz und Elisabeth Seitz sind die drei Mitglieder des Turn-Team Tokio 2020, die es geschafft haben, mit ihrem eigenen Turnelement im Code de Pointage aufgenommen zu werden.

Partner Turn-Team Deutschland