Europäische Woche des Sports | Bildquelle: European Union
Die Familie

Die Europäische Woche des Sports

Für und mit Familien

Seit nunmehr acht Jahren ist sie für viele Vereine ein fester Bestandteil ihrer Planungen: Die Europäische Woche des Sports.

Jedes Jahr vom 23. bis 30. September bietet sie ihnen eine perfekte Möglichkeit, für das eigene Sportprogramm zu werben. Oder ganz einfach, neue Formate auszuprobieren. Eine Aktion, fast mit Geling-Garantie. Bestehende Mitglieder können gebunden und neue erreicht werden.

Insbesondere bietet die Europäische Woche des Sports Möglichkeiten, in diesen besonderen Zeiten etwas gemeinsam für und mit den Familien anzubieten.

2021 gab es bundesweit über 600 Veranstaltungen im Angebot, allein bei #beactivefrankfurt über 200.

"Tanzen im Sitzen" & "Waldbaden" bei der TSG Seligenstadt

Die TSG Seligenstadt nutzt die Aktionswoche zum Beispiel als Möglichkeit der Werbung für ihre Abteilung Seniorensport. Während dieser Zeit ist die Woche immer ein ganz besonderes Ereignis. "Wir haben während der Woche täglich unsere Turnhallentür geöffnet und so viele Senioren erreicht. Und natürlich viele davon ermuntert, sich sportlich zu betätigen", erzählt Renate Kreuzer.

Das sei gut, denn Bewegung bis ins hohe Alter sei sehr, sehr wichtig. Mit "Tanzen im Sitzen" könne man auch mit eingeschränkter Beweglichkeit Körper und Geist fit halten. In der letzten Woche des Sports hat der Verein erstmals auch das "Waldbaden" angeboten. Mit einer kleinen Gruppe sei man in den Wald geradelt und habe Entspannungsübungen durchgeführt. "Nach 90 Minuten waren wir über die schnell vergangene Zeit erstaunt", erinnert sich Kreuzer. Im Frühling nun werde dieses Angebot auch den Weg in den Übungsplan finden.

TV Sersheim setzt auf fitte Mamis und Omis

Beim TV Sersheim steht die Fitness für Mamis und Omis im Vordergrund, während gleichzeitig die Kleinsten der Familie bespaßt werden. "Für mich als Übungsleiterin ist es total schön zu sehen, wie sich die Babys zum Kleinkind entwickeln. Es macht unheimlich viel Spaß, Mitmachlieder mit den Kindern zu Beginn der Stunde zu singen. Und auch zwischendrin gibt es Übungen, die gemeinsam mit den Kindern gemacht werden. Viele Familien kommen dann auch in die nächsten Gruppen Mami/Papi fit oder zu den Turnzwergen und bekommen so eine tolle Bindung an den Verein", erzählt Karin Geske.

Anzeige

"Tennis mit der ganzen Familie" im Fokus der Tennisschule Leibbrand

Auch Gabriele Leibbrand von der Tennisschule Leibbrand stellt die gesamte Familie beim Schnupperangebot "Tennis mit der ganzen Familie" in den Fokus.

"Die Europäische Sportwoche ist eine tolle Gelegenheit und eine außergewöhnliche Bühne für dieses Thema. Die Möglichkeiten, in diesen besonderen Zeiten etwas gemeinsam mit Familien zu machen, sind wesentlich für ein erfrischendes Weitergehen", findet sie.

Trotz regnerischen Wetters sei das Angebot super genutzt worden. Für zusätzliche Motivation habe das Talentino-Maskottchen gesorgt. Dessen Tanzeinlagen haben stets ein Lächeln auf die Gesichter der Teilnehmenden gezaubert.

Seit April ist die Anmeldung für die Europäische Woche des Sports 2022 möglich.

Bereits jetzt wurden viele Angebote für die ganze Familie registriert.

Im September heißt es dann wieder: It's time to #BeActive! 

AUSGABE  Familie 02-2022 | Die Familie | Für und mit Familien
AUTOR*INNEN   Katrin Jaenicke & Nils Bohl